Three in One Concepts ®

Three in One Concepts® ist ein international anerkanntes Konzept und eine einzigartige Methode, das emotionale, geistige und körperliche Wohlbefinden zu fördern und bedeutet die Integration von Körper, Geist und Seele. 

Sie erlernen eine sanfte Methode, die Sie im Alltag einsetzen können und schließen die Ausbildung mit einem Jahresabschlusstraining ab, um die erlernten Fähigkeiten abzurunden.

Three in One Concepts® geht  davon aus, dass der eigentliche Ursprung fast aller körperlichen und psychischen Störungen in ungelöstem emotionalen Stress liegt. Unter Stress können wir nicht mehr klar denken und fühlen, und setzen uns dadurch Grenzen. Wir können nicht mehr frei entscheiden und handeln. Die Erfahrungen unseres Lebens sind in allen Zellen des Körpers gespeichert. Die negativen Erfahrungen werden als „Stressoren“ gespeichert und verbinden sich jedes Mal, wenn dieser Stress wieder auftaucht mit neuen negativen Erfahrungen. Das geschieht oft unterbewusst und wir leben in einem Wirrwarr von blockierten Emotionen und überholten Verhaltens- und Denkmustern, die uns behindern und sich als roter Hindernisfaden durch unser Leben ziehen.

Der Focus von
Three in One Concepts®
liegt auf der Lösung der blockierten Emotionen und Muster, wo sie begonnen haben - meistens in der Kindheit. Sie können mit dieser sanften Methode auf allen drei Ebenen - bewusst, unterbewusst und körperlich ihre individuelle Persönlichkeit klären, fördern und unterstützen. Three in One Concepts® ist eine effektive Methode, Stress durch positive Selbsterfahrung und individuelle Persönlichkeitsentwicklung aktiv zu bewältigen mit dem Ziel, „ es sich besser gehen zu lassen“. Sich selbst helfen und aktiv werden, Verhaltensmuster erkennen und verändern, Selbstzweifel lösen, eigene Stärken herausarbeiten, neue Wahlmöglichkeiten entdecken, Entscheidungen treffen und das eigene Leben gestalten. 

Three in One Concepts® ist eine effektive Methode, Stress durch positive Selbsterfahrung und individuelle Persönlichkeitsentwicklung aktiv zu bewältigen mit dem Ziel, „ es sich besser gehen zu lassen“. Sich selbst helfen und aktiv werden, Verhaltensmuster erkennen und verändern, Selbstzweifel lösen, eigene Stärken herausarbeiten, neue Wahlmöglichkeiten entdecken, Entscheidungen treffen und das eigene Leben gestalten.

Three in One Concepts® testet die Muskeln nicht nur auf einer Seite des Körpers, sondern auf beiden, um Disharmonien zwischen den beiden Gehirnhälften, die verschiedene Funktionen haben, aufzuspüren. Diese Nichtübereinstimmung zwischen den beiden Gehirnhälften schafft in uns Verwirrung, die sich im Außen spiegelt. Wenn Gefühl und Verstand verschiedene Dinge wollen, wird die freie Gestaltung unseres Lebens schwierig. Es werden nicht die Muskeln selbst, sondern die Auswirkungen von Emotionen auf die Muskulatur in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft getestet.
Wenn Gefühl und Verstand verschiedene Dinge wollen, wird die freie Gestaltung unseres Lebens schwierig. Es werden nicht die Muskeln selbst, sondern die Auswirkungen von Emotionen auf die Muskulatur in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft getestet.​​

Das Verhaltensbarometer als einzigartige Landkarte von menschlichen Gefühlen, die unsere Verhaltensreaktionen unter Stress den Emotionen gegenüberstellt, die wir eigentlich in unserem Leben haben wollen, ermöglicht eine klare Definition unseres gegenwärtigen Themas und mit welchen Emotionen und Verhaltensreaktionen das aktuelle Problem in der Vergangenheit verbunden ist.

Struktur und Funktion ist Verhaltensgenetik. Unsere angeborene genetische Veranlagung bestimmt grundlegend, wie wir instinktiv fühlen, denken und handeln. Sie drückt sich in unserer Physiognomie aus. Struktur und Funktion ermöglicht das Wahrnehmen unserer Potentiale und ein besseres Verstehen von uns selbst und unseren Mitmenschen. Wir lernen unseren Instinkten wieder zu vertrauen und andere in ihrer Andersartigkeit zu respektieren.
Die Altersrückerinnerung ermöglicht es, den Stress in der Situation auf zu lösen, wo er begann und damit sozusagen die Wurzel des Stresses, den wir heute haben zu entfernen. Das Schöne an der Altersrückerinnerung ist, dass wir nicht noch einmal leidvoll alles durchleben müssen, um es aufzulösen, sondern es geht leicht, weil es eben eine Erinnerung ist und wir genügend Abstand haben.

In Einzelsitzungen gehen wir ganz individuell auf Ihr persönliches Anliegen ein. Viele Klienten berichten nach einer Balance von einer besseren Lebensqualität, mehr Wohlbefinden und höheren Leistungsfähigkeit in Bereichen wie Partnerschaft, Beziehungen, Arbeitssituationen und Beruf, Sport, Freizeit etc. 


Für Erwachsene
Unsere „Energie-Lecks“ potenzieren sich mit unserer schnelllebigen Zeit und die spürbaren Folgen können sein:
Stress und Überforderung, Nervosität, mangelndes Selbstbewusstsein, Ängste, berufliche Probleme wie z.B. Mobbing, Lernblockaden, schwierige Lebenssituationen, Beziehungskrisen, Einsamkeit.


Für Kinder und Jugendliche
Auch unsere Kinder sind im schulischen wie familiären Bereich oftmals Stress ausgesetzt, der Folgen haben kann:
Schul- und Lernschwierigkeiten, Ängste, Trennungs- und Ablöseprobleme, emotionale Unausgeglichenheit, Konzentrationsschwäche, Selbstwertprobleme.


Ein Wort noch zu den Lernschwierigkeiten bei Kindern.
Kinder und Jugendliche können ihr volles Potenzial nicht ausschöpfen, wenn Blockaden sie daran hindern. Blockaden entstehen durch Stress. Blockaden sind keine Störungen, sondern erst einmal nur neurologische Vorgänge, die vor Stress und Überforderung schützen sollen. 
Unter Stress können die Kinder und Jugendlichen nicht mehr frei denken, fühlen und handeln und es entstehen blinde Flecken in der Wahrnehmung. Die beiden Gehirnhälften arbeiten nicht mehr ausgeglichen zusammen und die Sinne werden beeinträchtigt. Im Selbstvertrauen der Kinder hinterlässt das dann oft Glaubenssätze, wie: 
„ich bin dumm und ungeschickt“, „etwas stimmt nicht mit mir“, „das kann ich nicht“.
Diese falschen Glaubenssätze ziehen sich dann als roter Hindernisfaden durchs Leben. 


All diese „Probleme“ lassen sich sanft und effektiv mit Three in One Concepts® lösen.

Die Begründer
Gordon Stokes, der Präsident von „Three in One“ ist seit vielen Jahren Wegbereiter im Bereich der Förderung der Selbstheilungskräfte des Menschen. Er war über 10 Jahre internationaler Ausbildungsleiter der „Touch for Health Foundation“. Während dieser Zeit machten ihn seine Kenntnisse der Kinesiologie in Fachkreisen weltbekannt. Gordon hat neue Wege beschritten, emotionale Probleme zu lösen und Menschen zu begleiten, sich besser zu kennen, sich selbst zu lieben und dadurch die Zukunft schaffen zu können, die sie wirklich möchten.

Daniel Whiteside hat gemeinsam mit Gordon viele Bücher verfasst und Seminare ausgearbeitet. Daniel ist international bekannt geworden durch seine Pionierarbeit auf dem Gebiet angeborener Verhaltensmuster, die man oft an den Strukturen des Menschen erkennen kann. Er hat dabei die Arbeit seiner Eltern fortgeführt, die mit der Erforschung dieser sogenanntenStruktur/Funktionszeichen begannen. Er bereichert das Tree in One Concepts System unter anderem auch durch sein großartiges Wissen auf Gebieten wie Literatur, Geschichte, Kunst, Archäologie, Musik, Theater ect.


AUSBILDUNG ZU 3 in 1® 

TOOLS OF THE TRADE – „Handwerkszeug“
Dieser Kurs stellt eine zweitägige Einführung dar und bietet die Möglichkeit, Muskeltest und Basistechniken kennenzulernen. Alles in allem vermittelt er die Grundlagen, mit denen man beginnen kann, die Arbeit von THREE IN ONE CONCEPTS
® umfassend zu verstehen und anzuwenden.

Es werden Techniken zur Auflösung emotionalen Stresses und die sogenannte Altersrezession vorgestellt. Wir lernen das Rückgrad der Arbeit bei Three in One Concepts®
, das VERHALTENSBAROMETER kennen. Dies ist eine Karte, die Aufschluss darüber gibt, was wir bezüglich einer bestimmten Thematik nicht wollen bzw. wollen und wie wir uns demzufolge fühlen. Es dient zur Definition und zur Lösung von Zuständen emotionalen Stresses.

Das Ziel dieses Kurses ist es, sowohl das Handwerkszeug zu erlernen als auch wie in jedem Kurs von THREE IN ONE CONCEPTS
®, persönlichen Gewinn daraus zu schöpfen.

Es gilt mehr die eigenen Autorität und der inneren Stärke zurück zu gewinnen, indem die Vergangenheit die Gegenwart beschränkt, identifiziert, geklärt und beseitigt werden, um die Wahl zurück zu bekommen und der Erfüllung des persönlichen essentiellen Lebenszweck näher zu kommen! Ganz gleich wie sich die Begrenzungen auswirken, das System, das THREE IN ONE CONCEPTS
® geschaffen hat, wirkt! Menschen können ihr Leben positiv verändern!

TOOLS OF THE TRADE ist auch Voraussetzung für viele Eintageskurse. 

BASIC ONE BRAIN – „Basis für  Gehirnintegration”
Dieser Kurs baut auf dem Handwerkszeug auf und bietet ein tieferes Verstehen für die eigenen „Lernblockierungen“ ebenso wie die unserer Kinder.Hauptaugenmerk des Kurses liegt auf der Förderung spezifischer Lernfähigkeiten wie Lesen, Schreiben, Rechnen und auch der Steigerung der allgemeinen Aufnahmefähigkeit.

Verblüffend einfache Techniken helfen Stressoren aufzulösen, die uns beim Lernen im weitesten Sinne behindern. Es geht unter anderem um Ohren- und Augenabschaltungen, Stress mit bestimmten Buchstaben oder Zahlen, Störungen in der Kommunikation zwischen rechter und linker Gehirnhälfte und vieles mehr.Viele Übungen zum selber machen für Jung und Alt sind in diesem Programm enthalten.Selbstverständlich begleitet uns auch in diesem Kurs das Verhaltensbarometer.

UNDER THE CODE – „Der Blick dahinter“ … oder:  „Was ist denn richtig an mir?“
Dieser Kurs bietet ein wunderbares „Training zur Menschenkenntnis“, welches dabei hilft, uns selbst zu sehen und unsere angeborenen Stärken, Fähigkeiten und Talente zu respektieren und zu nützen.Es werden offensichtliche Strukturmerkmale und deren Funktion gelehrt, die instinktive oder konditionierte Verhaltensweisen widerspiegeln. Das Lösen von Stress, den wir mit mancher dieser Strukturen haben – sei es den eigenen oder den Strukturen anderer – ermöglicht eine harmonischere Kommunikation mit uns selbst und anderen!

ADVANCED ONE BRAIN – „Erweiterte Gehirnintegration“
Dieses ist ein sehr inhaltsreicher Kurs, in welchen GORDON STOKES sein umfassendes „Körperwissen“ einbringt. Wieder geht es um Lernblockierungen im weitesten Sinne, die aufgrund emotionaler Störungen entstanden sind.Die Arbeit mit dem „Barometer auf dem Körper“ ist sehr hilfreich bei der symbolischen, emotionalen Bedeutung aller Körperbotschaften. Es gibt mehr Informationen über emotionalen Stressabbau und emotionale Energien. Wir arbeiten mit Chakren-Energien, Edelstein- und Bachblütentexten, Symbolen ect.

LOUDER THAN WORDS  – „ Das Gesicht spricht lauter als Worte“ … oder: „Welche Stärken verleugne ich mir?“
Zitat von Daniel Whiteside: „Wenn du nicht willst, dass man in deinem Gesicht liest, dann musst du dir einen Schleier umhängen.“ Wir lernen hier weitere Struktur/Funktionszeichen kennen. Die Kenntnis dieser Zeichen ist sehr hilfreich bei der Arbeit mit Klienten und in der Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen. Es ist möglich, dadurch Vorurteile loszulassen. Wir lernen unsere eigenen Strukturen und Veranlagungen noch genauer kennen und sehen, mit welchen Struktur/Funktionsmerkmalen wir am meisten Schwierigkeiten haben, aber auch welche unserer eigenen Strukturen die größte Kraft darstellen kann, wenn wir sie nicht mehr verleugnen.

STRCTURAL NEUROLOGY – „Strukturelle Neurologie“
Strukturelle Neurologie vermittelt eine Synthese aus den Inhalten der vorangegangenen Kurse. Das bereits Erlernte wird um eine Vielzahl neuer Techniken erweitert.

Themenschwerpunkt: Meridiane und Motivationskarten.