Das Medizinrad

Jedes neu errichtete Medizinrad ist ein Beitrag zur Erneuerung  unserer Mutter Erde, die uns trägt und uns ernährt.

Der Begriff „Medizin“ steht dort für das Geheimnisvolle, für die Verbindung mit dem Großen Geist, aber auch für die Erkenntnis der kosmischen Gesetze. Medizinräder sind Orte der Kraft. Sie wurden seit Jahrtausenden vor allem von indianischen Völkern in besonderen Zeremonien angelegt.
 

Bei einem indianischen Medizinrad werden 36 Steine in einem inneren und einem äußeren Kreis angeordnet und durch sogenannte „Speichen“ miteinander verbunden. 
 

Jedem Stein in diesem Kreis kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung. Solch ein rituell angelegter Kreis bündelt, kanalisiert und harmonisiert Energien. Die Kräfte, die sich hier bündeln, haben das Bestreben, alles was sich in ihrem Bereich befindet in Harmonie (Einklang mit dem Kosmos) zu bringen.


Die Naturseminare des Medizinrad-Zentrums richten sich an Menschen, die mit ihrer eigenen Natur in nähere Verbindung treten möchten und dies auf eine ungewöhnlich, kreative, spannende Weise tun wollen. 

Mit schamanischen, meditativen und spielerischen Methoden ergründen wir die vielfältigen Geheimnisse und Schätze im Menschen, um sie zu heben und nutzbar zu machen. Eine achtsame Vorgangsweise mit allen Beteiligen (Körper, Geist, Seele und Naturkräfte) ist selbstverständlich. 

Wahrnehmen und Verbindungen schaffen
Einige Worte zur Verbundenheit und zur Verbindung von rechter und linker Gehirnhälfte. Die ursprünglich wohl selbstverständliche Verbindung des Menschen zur Natur ging in den letzten Jahrhunderten immer mehr verloren. Das Erkennen der Zusammenhänge allen Lebens auf der Erde und der Wechselwirkungen zwischen Mensch, Erde und Schöpfung soll sowohl auf der mentalen, aber vor allem auch auf den tieferen emotionalen Ebenen zugänglich werden. 

Diesen Zugang zu ermöglichen, erscheint, besonders im Hinblick auf die heutigen ökologischen Gegebenheiten unserer Erde bedeutungsvoll. In meinen Seminaren versuche ich den Bogen zu spannen zwischen Biologie, traditionellen Erkenntniswegen und intuitiver Naturwahrnehmung.

Die Erbauung eines Medizinrades biete ich in Form eines Ein-Tages-Seminares an. Anwendungen  finden sich sowohl im privaten Bereich (Wohnhäusern) als auch in öffentlichen Bereichen (Hotels, Kraftorte, Wellness-Bereich, Freizeitanlagen). 

Jedes neu errichtete Medizinrad ist ein Beitrag zur Erneuerung unserer Mutter Erde, die uns trägt und uns ernährt.