Ich bin der König in meinem Reich

„Ich bin der König in meinem Reich“ ist eine schamanische Aufstellungsart in Verbindung mit den Ikonen der Seele und der Kraft unserer Ahnen.

Schamanisch-energetische Lösungsmethoden unterstützen dabei, festgefahrene und unbewusste Muster bewusst zu machen. Die Aufstellung findet in einem vertrauensvollen, geschützten Raum statt, wenn möglich arbeiten wir in der freien Natur.


Ablauf
Die Königin (Aufstellerin) bespricht mit mir ihr Anliegen. Nach Herausfindung der Kernessenz verkündet der Herold den Wunsch der Königin im Kreise der Seminarteilnehmer. Diese befinden sich zu diesem Zeitpunkt bereits in der Ahnenenergie der Königin. Durch das gesprochene Wort des Herolds kommt das morphogenetische Feld in Bewegung und die Seminarteilnehmern bedienen sich willkürlich der Utensilien (Kinderspielzeug), die auf einem Tisch bereitgestellt sind. Es entstehen Handlungen, woraus ich erkennen kann, um welche Ursache oder Blockade es sich im System handelt. Diese Blockade wird mittels schamanischer Techniken wieder in der systemischen Ordnung richtig gestellt. 


Wenn ich zu der Einsicht gelange, dass ich mir jede Erfahrung in diesen Leben selbst gewählt habe, die guten und die schlechten, kann ich meine Situation auch eigenverantwortlich verändern! 
Also bin ich der König in meinem Reich und der Autor und Produzent in meinen Leben.